Einladung zum 5. Technologietag im Schwarzwald

12.03.2015
Am 26. März 2015 findet  in der IHK Nordschwarzwald in Pforzheim der 5. Technologietag statt.

Das Thema des Technologietages ist Baugruppenfertigung in der Elektronik.

Bei der IHK in Pforzheim spannt eine Ausstellung den Bogen von der Herstellung einer Leiterplatte über Bedrucken, Kontrolle, Handling, Bestücken, Löten mit verschiedenen Lötverfahren bis hin zur optischen 3D-Prüfung der fertig bestückten Platine und bildet den Rahmen für ein interessantes Vortragsprogramm.

Wir laden Sie zu dieser Veranstaltung recht herzlich ein. Das Vortragsprogramm finden sie hier.

Mitarbeiterjubiläum bei Polytron-Print GmbH

02.02.2015
Im Jahre 2014 wurden etliche Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Die Geschäftsleitung bedankt sich für die erbrachte Leistung und für die Treue zum Unternehmen.

Auf dem Bild von links nach rechts:
Ursula Skarupa (GL), Horst Skarupa (GL), Jochen Schweigert (25 Jahre), Thomas Hering (10 Jahre), Ilka Grunewald (30 Jahre), Peter-Pillai Benedict (25 Jahre), Emma Beitler (25 Jahre), Thomas Keppler (25 Jahre), Sascha Krauss (25 Jahre), Pasquale Cesaro (25 Jahre), Katja Skarupa-Pacella (GL), Michael Müller (GL).Auf dem Bild fehlt Frau Maria Michel       (25 Jahre).

 

Erweiterung der Testkapazität

19.01.2015
Die produktionsfreie Zeit über Weihnachten und Neujahr wurde von uns genutzt, um eine weitere Maschine zu installieren. Zur Erhöhung der Testkapazität haben wir in einen zusätzlichen Tester der Firma Gardien investiert. Die Double-Density Maschine hat gegenüber den bestehenden Geräten ein vergrößertes Testfeld, sodass wir hier noch flexibler auf die Kundenwünsche eingehen können.

electronica 2014

17.11.2014
Letzte Woche fand in München wieder die internationale Fachmesse electronica statt. Während der sehr erfolgreichen Woche konnten wir zahlreiche Kunden und Interessenten auf unserem neu gestalteten Messestand in Halle A2 begrüßen.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern recht herzlich für ihr Interesse!

Electronica 2014

Betriebsfest

06.10.2014
Kürzlich fand unser Betriebsfest unter dem Motto „Oktoberfest“ statt. Im eigens dafür aufgebauten Festzelt herrschte trotz kühler Witterung beste Stimmung. Bei Grillgut, Bier, guter Musik und Tombola feierten Mitarbeiter und Geschäftsleitung bis in den späten Abend.

Betriebsfest 2014

Metallisierte Tiefenfräsungen

03.09.2014
Ob eingebettete Bauelemente oder spezielle Steckerentwicklungen – komplexe Design erfordern neue Technologien auf der Leiterplatte. Spezielle Tiefenfräsungen mit sehr engen Toleranzen und gratfreie Übergänge von den Metallisierungen zu den nichtmetallisierten Bereichen erfordern spezielle Maschinen  und das entsprechende Know-How.

Beides ist bei Polytron-Print vorhanden. Durch den Einsatz von hochmodernen Fräsmaschinen mit Kameraausrichtung und Topographie-Messung und dem entsprechenden Können der Mitarbeiter sind wir in der Lage, solchen Technologien und den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.

1. Polytron-Print Jugendcup

08.07.2014
Bei der erstmaligen Austragung des Polytron-Print Jugendcups im Golfclub Bad Liebenzell traten 30 Kinder und Jugendliche in drei verschiedenen Klassen zu einem Jugendgolfturnier an. Trotz des durchwachsenen Wetters mit etlichen Regenschauern wurden sowohl in der 18-Loch-Wertung als auch in der 9-Loch-Wertung gute Ergebnisse gespielt. Nach dem gemeinsamen Essen wurde die mit Spannung erwartete Siegerehrung mit Übergabe der Preise und Pokale durchgeführt.

Erweiterung Bohrabteilung

14.06.2014
Die stetig steigende Bohrlochanzahl pro Flächeneinheit führte zu einer weiteren Investition im Hause Polytron-Print. Es wurde ein Hochleistungs-Bohrzentrum der Firma Schmoll installiert.

Die einzelnen Bohrmodule sind mit einem Shuttlesystem verbunden, was die am Markt geforderte Flexibilität erhöht. Die Bohrstationen sind mit CCD-Kamera und Spindeln für Microbohrungen ausgestattet, welche dem stetig steigenden Technologiefortschritt Rechnung tragen.

Gleichzeitig wurde die gesamte Bohrabteilung in das Untergeschoß verlagert, da durch die zusätzlichen Maschinen die Bodenbelastung zu groß wurde. In diesem Zuge wurden auch die Abläufe und Transportwege optimiert.

Erfolgreiche Zertifizierungen

20.03.14
Nach einer Vorbereitungszeit von 14 Monaten haben wir uns erfolgreich nach DIN EN ISO 14001 (Umweltmanagement) und DIN EN ISO 50001 (Energiemanagement) zertifizieren lassen. Direkt im Anschluss fand auch die erfolgreiche Überprüfung des seit Jahren bestehenden Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001 statt. Somit haben wir nun drei aktuelle Zertifikate der verschiedenen Managementsysteme.

 

Die bestandenen Zertifizierungen sind ein weiterer Schritt in Richtung Ressourcenschonung und Umweltbewusstsein, welche an unserem Standort im Schwarzwald nicht nur auf dem Papier bestehen, sondern von allen Mitarbeitern auch gelebt werden.

Zertifikat DIN EN ISO 9001 Qualitätsmanagement

Zertifikat DIN EN ISO 14001 Umweltmanagement

Zertifikat DIN EN ISO 50001 Energiemanagement

Neue Design Rules

27.02.14
Unsere Design Rules wurden überarbeitet und auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Die aktuellen Design Rules finden Sie hier.